Beziehungsprobleme Mit Dem Traumpartner ABC Lösen

In Ihrer Beziehung kriselt es oder Sie haben in zurückliegenden Beziehungen immer wieder negative Erfahrungen gemacht?

Wie Männer ticken, wie man den perfekten Mann findet und eine harmonische Beziehung führt, dafür ist Benjamin Lindner ein echter Experte. In seinem Online Kurs „Traumpartner ABC – Wie Sie den perfekten Mann finden und für immer behalten“ hat er ein einzigartiges Premiumpaket erstellt, welches auch Ihnen helfen könnte.

Hier gelangen Sie zur kostenlosen Video Präsentation:

> catch-him-keep-him.de/das-traumpartner-abc…

 

Doch lassen Sie uns zunächst auf die Beziehungsprobleme und ihre Entstehung blicken…

beziehungsproblemeBei Unstimmigkeiten in der Partnerschaft ist es nicht immer leicht die richtigen Worte zu finden und die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Was ist das Richtige, wenn es sich um Beziehungsprobleme handelt?

Bei Beziehungsfragen wächst einem die Herausforderung gern über den Kopf. Denn schließlich sind da sehr sehr viele und große Gefühle im Spiel. Einerseits wollen Sie auf Ihren Partner keinen Fall verletzten. Anderseits wollen Sie authentisch sein und das eigene Ich so präsentieren, wie es eben ist.

Unschöne Erinnerungen und Verletzungen: Gerade verletzte Gefühle und Schamgefühl stehen einer sachlichen Aufarbeitung der Probleme oft im Weg. Jeder baut dann gerne sein eigenes Schutzschild auf, hinter denen er sich versteckt. Da Männer dazu tendieren Probleme zu negieren oder einer Konfrontation aus dem Weg zu gehen, sollten Sie auf die Aufarbeitung beharren.

Machen Sie sich jedoch vorher wirkliche Gedanken darüber, ob die Sache tatsächlich ein Streitgespräch wert ist. Während Männer sich oft vor Problemen drücken zu scheinen, neigen Frauen hier und da zu Übertreibungen. Suchen Sie also keine Probleme wo es keine gibt.

Männer sind anders – Frauen auch

Trennen Sie sich von der Wunschvorstellung, dass Ihr Partner bei allem genauso empfinden muss wie Sie selbst. Es gibt Angelegenheiten, da ticken Männer und Frauen in ganz unterschiedlicher Weise – und das ist gut so.

Eine Beziehung lässt sich nur verändern, wenn beide dazu bereit sind, sich selbst zu verändern. Wie Sie Ihr Recht auf Ihre Weiblichkeit haben, hat auch Ihr Partner das Recht auf seine Männlichkeit.

Verabschieden Sie sich von Schuldzuweisungen und tragen Sie Eigenverantwortung. Die Quelle des Zwistes muss gefunden werden, anstatt nur an Symptomen herumzudoktern. Wenn Ihre Beziehung festgefahren ist, dann hören Sie auf, Vollgas zu geben.

Sind Kleinigkeiten eine Krise wert?

Oft können Kleinigkeiten gehörig viel Staub aufwirbeln und eine Beziehung in den Grundfesten erschüttern…

Kann es denn wirklich sein, dass die herumliegenden Socken eine Beziehungskrise auslösen? In den meisten Fällen geht es nicht um die Socken, die wahllos herumliegen, sondern weil der Partner dem Wunsch nach Ordnung keine Bedeutung schenkt.

Darum sollte sich jeder die Frage stellen, welcher Zusammenhang ist in der Partnerschaft wichtiger, Ordnung oder Liebe? Wenn die Frage beantwortet ist, sollte danach entsprechend gehandelt werden.

Mit Streit & Emotionen zur Problemlösung

Streitgespräche sind wesentliches Element bei Beziehungsproblemen. Denn wenn Probleme ständig unter dem Teppich gekehrt werden und nicht ausgesprochen werden, dann eskaliert dieser Umstand irgendwann.

traumpartner ABC - der perfekte mannDarum ist es besser, sich in Ruhe zusammenzusetzen und über die festgefahrene Beziehung zu sprechen. Todschweigen bringt gar nichts und nur wenn Sie ein Problem ansprechen, kann es gelöst werden.

Viele behaupten ja, Streit und Liebe gehören unweigerlich zusammen. Das ist gar nicht so abwegig – Gewöhnen Sie sich an einen Streit einfach als Art Verhandlung zu betrachten, welche die Beziehung festigt und nach vorne bringt.

Beim Streiten geht es nicht darum zu „gewinnen“ oder zu „verlieren“.

Wie kontrolliere ich meine Emotionen?

Emotionen lassen sich sicher nicht völlig unterdrücken. Tatsächlich wäre es um eine Beziehung sehr schlimm bestellt, wenn gar keine Emotionen mehr vorhanden wären.

Machen Sie Ihrem Partner klar, was Sie fühlen und wie sich bestimmte Streitthemen auf das eigene Gemüt auswirken. Beziehungen gehen oft in die Brüche, weil einer der Partner die Gefühle des anderen geringschätzt.

Sprechen Sie Ihre Wünsche samt Begründung aus. Der Satz: „Ich verstehe Dich ja, aber ich…“ baut z. B. eine gute Brücke zwischen Akzeptanz und Wunsch an dem Partner.

Freiheiten & Abstand

Wenn Sie sich verletzt fühlen und der Meinung sind mit Streit und Schlichtung nicht wirklich voranzukommen, dann konzentrieren Sie sich nun einmal ganz auf sich selbst.

Lenken Sie die ganze ungeteilte Aufmerksamkeit von Ihrem Partner weg und konzentrieren Sie sich einmal ganz auf sich selbst. Suchen Sie nach persönlichen Herausforderungen, gehen Sie eigenen Projekten nach und suchen Sie bewusst Abstand.

Dadurch stärken Sie sich selbst und betrachten auch Ihren Partner aus einem anderen Blickwinkel.

Einen hervorragenden Leitfaden für Ihr Beziehungsglück bietet Das Traumpartner ABC von Benjamin Lindner:

> catch-him-keep-him.de/das-traumpartner-abc…

 

Die Große Liebe Finden

Selbst der grösste Erfolg auf beruflicher Ebene ist nicht viel wert, wenn man Tag für Tag allein aufwachen muss. Statistiken zeigen, dass sowohl Frauen als auch Männer die große Liebe finden wollen. Wenn es um die Partnersuche geht, stürzen sich beide Geschlechter scheinbar als erstes auf Online Partnerbörsen.

die große Liebe findenDiese Internetbörsen spriessen wie Pilze aus dem Boden und erfreuen sich offensichtlich einer gewaltigen Fangemeinde. Doch hält der Internetflirt wirklich was die Werbung verspricht und kann man damit wirklich seine große Liebe finden?

Zunächst einmal sollte man bedenken, dass Online Partnerbörsen nichts aus Nächstenliebe tun. Die Mehrzahl dieser Webseiten verlangen eine Mitgliedschaft, welche sich oft als echte Kostenfalle entpuppt. Bei der Angabe der Mobilfunk Nummer kommt es bei unseriösen Unternehmen sogar vor, dass kostenpflichtige Werbe-SMS empfangen werden. Die Garantie einen passenden Partner zu finden hat man dabei noch lange nicht.

Ist Flirten im Alltag out?

Sicherlich ist die Partnersuche im Internet bequem, doch kann sie einen ungezwungenen und spontanen Flirt in der U-Bahn, im Café oder im Shopping Center ersetzen? Eher nicht. Das Flirten in Alltagssituationen verursacht Schmetterlinge im Bauch, die kaum ein Flirtportal zu erwirken vermag.

Natürlich sollte man dabei unbedingt mit offenen Augen durchs Leben gehen, denn schließlich wartet die große Liebe vielleicht schon an der nächsten Straßenecke. Wer aktiv am sozialen Leben teilnimmt und seine Freizeit nicht auf TV oder Computer limitiert, kann sich einiger ungeplanter Flirtabenteuer gewiss sein.

Flirten hält jung und gesund…

Durch umfangreiche Studien konnte belegt werden, dass ein intensiver Flirt Glückshormone freisetzt, welche sich positiv auf Gesundheit und Abwehrkräfte auswirken.

Übrigens: zum richtigen Flirten gehört mehr als nur ein bisschen Eloquenz. Eine attraktive Körpersprache, ein natürliches Lächeln und auch das äußere Erscheinungsbild haben einen großen Einfluss darauf, ob die Funken beim Gegenüber sprühen können. Interessante Literatur zum Thema finden Sie unter Catch him and Keep him (für Frauen) und Verzauberte Häschen (für Männer).

Wer die große Liebe finden möchte, sollte sich vor allem eines bewusst machen: es gibt für jeden Topf einen Deckel und mit ein bisschen Gedult und Proaktivität bleibt niemand lang allein.

.

Persönliche Ziele Erreichen – Lifestyle Verbessern

Ziele setzen und Ziele erreichen…

Jeder Mensch hat so seine Makel und Laster mit denen er nicht zufrieden ist. Diese störenden Schönheitsfehler können verschiedendster Natur sein: Rauchen, Übergewicht, Alkohol, Stottern, Mundgeruch aber auch generelle Unzufriedenheit mit einer bestimmten Situation, z. B. Arbeitslosigkeit, Erfolglosigkeit im Job/mit dem anderen Geschlecht/mit persönlichen Projekten/Hobbys/Kursen.

All diese Makel können einem richtig zu schaffen machen, nagen sie doch gewaltig am Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl.

Die  Lebensqualität leidet enorm. Das Erreichen gesteckter Ziele verursacht, abhängig vom notwendigen Aufwand und der entsprechenden Selbstmotivation, arges Kopfzerbrechen. Richtig unangenehm kann es werden, wenn unternommene Versuche immer und immer wieder in die Hose gehen.

Die Erfolgsquote für das Erreichen selbstgesteckter Ziele kann jedoch enorm gesteigert werden. Dazu bedarf es nur ein wenig Mut.

Wie kann man also dem Erfolg und damit dem gewünschtem Lifestyle etwas auf die Sprünge helfen? Es ist erwiesen, dass Ziele, die nach einem genau definiertem Plan aufgestellt werden, schneller erreicht werden. Es hilft z.B. genau festzulegen,persönliche ziele erreichen

  1. was ich erreichen will,
  2. wann ich es erreichen möchte
  3. und was ich mit der neuen Situation anfangen werde.

Außerdem hilft es ungemein, alles schriftlich aufzuzeichnen und wenn möglich permanent mit diesen Notizen konfrontiert zu werden (Zettelchen ich Schubladen und Portemonnaie verteilen, Wandposter u. a.). Hand drauf, das funktioniert!

Was aber, wenn das alles immer noch nicht funktioniert? Bin ich dann ein Totalversager der es nicht besser verdient hat? Sollte ich schleunigst einen Termin mit dem Psychiater vereinbaren oder teure Coaching Stunden nehmen?

Teilen Sie anderen mit, dass Sie sich entschlossen haben ein Ziel zu erreichen.

Persönliche Ziele erreichen zu können hat auch viel mit Rhetorik und Psychologie zu tun.  Je besser Sie argumentieren und es verstehen, sich vor anderen ins rechte Licht zu rücken, desto mehr steigt Ihr Ansehen und Ihre Beliebtheit.

.

Stil, Anstand und Manieren – Auch das ist Lifestyle

Respektvoller und höflicher Umgang mit anderen Menschen kann enorm viel bewirken. Zu allererst erhält man in den meisten Fällen gleiches Echo auf sein Verhalten. Die Folgen und Nebenwirkungen eines stilvollen Auftretens sind viel mächtiger als die meisten von uns annehmen würden.

Unsere Gesellschaft scheint geprägt von Egoismus und Ellebogenmentalität. Die Massenmedien schüren vorwiegend Negativität, ganz einfach aus dem Grund weil sich so das Interesse in uns leichter entfachen lässt. Viele Menschen verschenken jedoch enorm viel von ihrem persönlichen Potenzial, wenn sie diesen Trends folgen.

Stilvolles und höfliches Auftreten sind enorm effektiv für jeden Einzelnen, wenn es um die Steigerung der Lebensqualität und das Wohlbefinden geht. Manieren und moralische Wertvorstellungen sind ein Multiplikator für Erfolg und Wohlbefinden,vielmehr sie sind sogar Bedingung dafür.

Erkennen Sie die Kraft dieses Tools, so könnte sich Ihr ganzer Lifestyle

schnell zum Positiven ändern.

Allein die Anwendung von wenigen Kniggeregeln kann die eigene Beliebtheit in die Höhe schnellen lassen. Egal ob auf privater Ebene oder geschäftlich, Manieren kommen an. Pünktlichkeit, „Ladies first“, DANKE, Komplimente, Tonfall, Augenkontakt… was es auch sein mag, durch winzige Gesten die nicht weh tun lässt sich so viel erreichen.

Manieren sind der ästhetische Ausdruck von Moral und sie lassen sich nicht wirklich auswendig lernen: entweder man hat Moral oder nicht. Deshalb fällt der Schwindel meist recht schnell auf, wenn man schnell mal einen Kniggeratgeber verschlingt ohne wirklich vom Inhalt überzeugt zu sein. Stil spiegelt sich in Kleidung, Sprache und Auftreten wieder.

Anfang Gesunder Lifestyle

Veröffentlicht in Ziele Erreichen. Schlagwörter: , , , , . Leave a Comment »