Die besten Abnehmtipps für Ihr Idealgewicht!

Was sind die besten Abnehmtipps um so schnell wie möglich das Idealgewicht zu erreichen?

Wer abnehmen will sollte nicht den Fehler machen und auf Diät-Gurus hören welche 20 kg Gewichtsverlust in 4 Wochen versprechen. Geldverschwendung und später das böse Erwachen für das eigene Selbstwertgefühl, denn der „Fettbumerang“ ist bereits auf dem Weg. Am besten wäre es wenn man auf niemanden hört sondern sich einzig und allein mit sich selbst auseinander setzt.

Die meisten Einflüsse die uns im täglichen Leben begegnen sind für effektives und langanhaltendes Abnehmen kontraproduktiv. An jeder Ecke lachen uns Supermärkte an und alle Nahrungsmittelvertreiber reden uns revolutionäre Futtertrends ein.

Prinzipiell gibt es nur 3 Wege wie Sie wirklich dauerhaft zu Ihrem Idealgewicht kommen:

  1. Essen Sie nur wenn Sie Hunger haben.
  2. Hören Sie auf wenn Sie satt sind.
  3. Wissen Sie, dass Sie dauerhaft abnehmen werden, d. h. kennen Sie das Ziel.

Tatsächlich sind das die besten Abnehmtipps überhaupt!

Für manche Menschen ist jedwede Nahrungsaufnahme ein Genuss, jedoch ist der Blick in den Spiegel eine Qual. Aus diesem Grund schauen Sie meist schnell wieder weg, machen andere dafür verantwortlich oder werden depressiv. Diese Menschen kennen nicht den Lifestyle den man durch ausgewogene und gesunde Ernährung genieβt.

Dass man viele kleine Mahlzeiten über den Tag verteilen sollte und einige Stunden vor dem Schlafengehen nichts mehr essen sollte weiß eigentlich jeder, doch nur wenige halten sich daran.

Wer schnell abnehmen möchte kommt auch an Sport nicht vorbei. Nur im Reich der Fabeln und Legenden findet man sein Idealgewicht auf der Wohnzimmercouch oder in der Apotheke.

Den effektivsten Sport um gesund Fett zu verbrennen übt man aus, wenn man ins kühle Nass springt. Bewegung im Wasser ist der ultimative Fettkiller. Beim Schwimmen ist man permanent gezwungen, sich zu bewegen um nicht abzusaufen und auβerdem wird durch die Trägheit des Wassers (Wasser ist 850 mal dichter als Luft) nahezu jeder Muskel beansprucht. Dies führt zu sehr harmonischen Proportionen unseres Körpers.

Bewegung im Wasser ist natürliche Medizin für den Körper.

Als Anfänger sollte man es auf keinen Fall übertreiben mit dem Wassersport: Schwimmen Sie bis zur Ermüdung, NIE bis zur völligen Erschöpfung. Wer keinen Sport treibt und zum ersten mal ins Becken springt sollte auf Dehnungsübungen vorher nicht verzichten, denn ein Krampf im Wasser ist sehr unangenehm. Übrigens ist der Schwimmsport besonders für Menschen mit Atemproblemen geeignet, da die Atmung ganz automatisch trainiert wird.

Schwimmsport sorgt extrem schnell für körperliches Wohlbefinden, vergessen Sie jedoch nicht, dass das Bauchfett immer als letztes verschwindet.

Wenn wirklich nicht eine einzige Sportart für Sie geeignet ist – und es gibt in Verbindung mit verschiedenen Disziplinen fast 10000 – dann tun Sie sich selber den Gefallen und lassen Sie das TV aus, denn damit verunreinigen Sie Ihren Geist und demotivieren sich selbst. Ok, machen Sie wenigstens den Kompromis und schauen keine Privatsender 😉

Video-Beitrag über Abnehmtipps

>>>HIER<<< finden Sie weitere Motivations-Tipps 😉

Anfang Gesunder Lifestyle

Advertisements